HomeSitemap    

Das Projekt

 

Energie

  Gebäude Management
  IT Risk-Protection
 

WIGA Wirtschaft

 

Kontakt

 

Kontakt

Kontakt
 
Neu:
Integrierte Projektplanung mit WIGA-Software proTEMPUS
  Presse
 
Sicherheit: Alles was man wissen muss
   

München – 21.09.2004 - Lampertz, Hersteller von physikalischen Sicherheitslösungen, hat zusammen mit den Wirtschaftsberatungen WIGA GmbH ein umfassendes Kompendium zum Thema Sicherheit in Unternehmen erstellt. Mit Hilfe des praxisbezogenen Werkes lassen sich gegenwärtige Sicherheitslücken und Risiken im Unternehmen schnell aufspüren. Der securityGUIDE kostet 138,00 Euro inkl. Mehrwertsteuer und Versandkosten. Die dem Handbuch beigefügte Datenbank wird – in der Basisversion – als Freeware-Version angeboten.

Verstärkt wird die Sicherheitsproblematik für Unternehmen durch die Tatsache, dass immer mehr Schwachstellen auftauchen. Das bedeutet potentielle Einfallstore in das Unternehmensnetzwerk. Störungen der innerbetriebliche Abläufe und eine ganz neue Klasse der Bedrohungen. Manche ließen sich problemlos schließen, doch Zeit- und Personalmangel verhindern häufig ein konsequentes Vorgehen. Durch das Handbuch werden sämtliche Aspekte der IT-Sicherheit und RisikoManagement ganzheitlich behandelt, so dass der Anwender sich effizient gegen Gefahren ohne großen Aufwand schützen kann, Risiken minimieren und im Ausfall von Systemeinheiten auf hinterlegte Notfallkonzepte zurückgreifen kann. Durch das strukturierte Verfahrenstool wird eine nachhaltige Aufnahme aller Systemeinheiten mit Ausfall- und Alternativmaßnahmen dargestell.

Der Gesetzgeber und die Richtlinie von Basel II nehmen die Geschäftsführer und IT-Manager in die Pflicht, bestimmte Sicherheitsstandards in ihrem Unternehmen zu erfüllen. Der securityGUIDE verschafft den Verantwortlichen einen Überblick über die zunehmend komplexe Gesetzeslage. Darüber hinaus reflektiert das Kompendium detailliert Anforderungen der Gebäude und Gebäudetechnik zur physikalischen Sicherheit im Unternehmen. Diverse grossformatige Darstellungen im Handbuch verdeutlichen die Schwerpunkte von Sicherheitslücken und einzuleitender Maßnahmen. Außerdem enthält es neben vielem anderen Notfallkonzepte und Backup-Pläne, die für jedes Unternehmen individuell aufgebaut werden können.

 

 

Der securityGUIDE enthält darüber hinaus Checklisten, mit denen sich die innere und äußere Sicherheitssituation des Unternehmens auf Herz und Nieren prüfen lässt. Formblätter und Maßnahmenkataloge auf der beigelegten CD-ROM helfen Unternehmen ihre Security-Pläne umzusetzen. Über die beigefügte Sicherheits-Datenbank können sämtliche IT-Systeme (aber auch weitere der Sicherheit unterliegende Einheiten) katalogisiert werden und mit Wiederanlaufplänen versehen werden. Über zugeordnete Lokationen lassen sich ganze Gebäudeteile aber auch Systemeinheiten zentral für In-ventarisierung transparent darstellen. ln Notfallsituationen oder bei Ausfall der Einheit stehen sämtliche Informationen zur Abwehr, Wiederanlauf sowie Alternativprozesse und einzuhaltene Kommunikationswege zur Verfügung.

Praxisbeispiel daCON Das Unternehmen daCON-BusinessSolution, München setzt das Vorgehensmodell und die Datenbank zur Unterstützung in der Sicherheits- und Wiederanlaufplanung ihrer Kunden ein. daCon-Sprecher Hr. R. Keller zieht nach mehrjährigem Einsatz der Software und des von der WIGA entwickelten Vorgehensmodell eine positive Bilanz: „Durch die von der WIGA GmbH entwickelten Lösungen konnten nicht nur die Anforderungen an anspruchsvolle Risikovorsorgelösungen unserer Kunden unterstützt werden, sondern auch nachhaltige Abwehr potenzieller Gefahren – Viren oder Systemausfall."

Der securityGUIDE umfasst ca. 550 Seiten in einem Sammelordner und enthält eine CD mit Sicherheits-Datenbank, Musterbriefen und Checklisten. Ergänzungen und Aktualisierungen werden dem Leser automatisch zugesandt. Das Handbuch ist bei der WIGA GmbH erschienen [ISBN 3-938320-00-1] und kann über WIGA oder Lampertz bezogen werden (E-Mail an securityguide@wigagmbh.de oder Bestellfax an 089-2280 2396, oder info@lampertz.de).


   
   

Weitere Artikel

 

   
 

WIGA GmbH

WIGA GmbH
Löwengrube 12
80333 München
Tel.: 089 / 22 80 23-95
Fax: 089 / 22 80 23-96

WIGA GmbH
Hauptstraße 16
30916 Isernhagen-FB
Tel.: 05139 / 89 64 10
Fax: 05139 / 89 64 11